Bienenfreundliche balkonpflanzen. Dein Einsatzort

Bienenfreundliche Balkonpflanzen im Kasten

bienenfreundliche balkonpflanzen

Doch auch ihre Ästhetik muss sich nicht verstecken: Die rosa Schmetterlingsblüten erscheinen von Mai bis Juni und die gefiederten Blättchen an den aufrechten Stängeln lassen sich sehr gut in eine klassische Staudenrabatte integrieren oder verschönern trockene und schwer zu bepflanzende Bereiche des Gartens. Ich habe dieses Jahr angefangen meinen Balkon zu bepflanzen und in die Blumenkästen Wildblumenwiese gesät und mit Lavendel und Petunien ich weiß das sie nicht so optimal sind abgerundet. Die folgenden zwölf sind zu nennen: 59. Sie werden vielleicht überrascht sein, welch interessante und zierende Wildpflanzen sich ansiedeln. Lythrum salicaria : Der Blutweiderich ist ein wichtiger Nektarspender, den Sie unbedingt ausprobieren sollten.

Next

5 bienenfreundliche Pflanzen für den Balkon › Velanga

bienenfreundliche balkonpflanzen

Kurz gesagt - sie belasten das wertvolle Grundwasser. Möchtest Du ein- und zweijährige Balkonpflanzen haben? Mehr zum Thema Verbesserung der Bienenweide und des Artenreichtums enthält der umfangreiche des Landes Baden-Württemberg. Nicht nur Stadtbewohner fragen sich daher: Mit welchen bienenfreundlichen Pflanzen locke ich die fleißigen Insekten auf meinen Balkon? Der Honigertrag ist dabei nur ein Teil des Wertes, den die Biene für unsere Landwirtschaft hat: Ihre größte Aufgabe ist es, unsere Flora zu bestäuben und so den Ertrag von Gemüse, Obst und Beeren überhaupt erst zu ermöglichen. Auf chemische Produkte kann dann nämlich verzichtet werden, außerdem wird weniger Wasser verbraucht. Dabei sollte der pH-Wert im sauren Bereich liegen. Wer seinem Boden etwas Gutes tun möchte, sollte ihn stets bedeckt halten.

Next

Bienenfreundliche Blumen für den Balkon

bienenfreundliche balkonpflanzen

Dies macht Phacelia nicht nur in Gärten, sondern auch in der Landwirtschaft als beliebt. Einige Sommerblumen sehen zwar für den Menschen wunderschön aus, bieten Bienen aber nur wenig bis keine Nahrung. Zu den bienenfreundlichen Kletterpflanzen gehören unter anderem Efeu und Waldrebe. Gartenbista-Tipp: Geranien und andere gefüllte Blüten sind zwar schön anzusehen, werden von Bienen allerdings kaum bis gar nicht genutzt. Hecken Für uns Menschen mögen Hecken als Sichtschutz oder auch Begrenzungslinie dienen, die naturbelassen sehr viel schöner anzusehen ist, als jeder noch so moderne Gartenzaun.

Next

Balkonpflanzen für Bienen und Schmetterlinge

bienenfreundliche balkonpflanzen

Dabei muss es nicht immer ein großes Insektenhotel sein, welches man aufstellt. Dahlia : Bei Dahlien gilt das Gleiche wie bei Rosen: nur ungefüllt! Nicht nur wir Menschen lieben es, wenn es überall blüht und duftet. Ob es nun die Kräuter in den Töpfen sind, die auf den Rand der Terrasse oder auf den Stufen verteilt werden oder das Hochbeet: Sie sind ideale Gestaltungsmöglichkeiten, die für Mensch und Biene gleichermaßen einen großen Vorteil bringen. Aus diesem Grund ist ein bienenfreundlicher Garten auf eine bunte Mischung angewiesen, die aus den verschiedensten Pflanzen besteht. Darüber hinaus ist es durchaus attraktiv und vor allem bienenfreundlich, wenn das Gemüsebeet mit entsprechenden Pflanzen eingefasst wird.

Next

Bienenfreundliche Balkonblumen

bienenfreundliche balkonpflanzen

Erysimum cheiri : Der Goldlack ist eine langblühende, von April bis Oktober, Pflanze, die mit ihrem Duft betört und von Wildbienen besonders bevorzugt wird. Diese Methode ist aus der Natur abgeschaut, welche sie seit langer Zeit erfolgreich anwendet. Doch hier ist nicht nur der optische Vorteil gemeint, denn viele Bäume geben uns auch schmackhafte Früchte. Der Pflegeaufwand ist sehr gering. Die Schlehe ist nicht nur für Insekten wichtig, sie bietet auch Kleintieren ein geschütztes Versteck Steinklee Der Steinklee Melilotus officinalis wird nicht zufällig trivial als Honigklee bezeichnet.

Next

Bienenfreundliche Pflanzen: Wie ihr Bienen auf euren Balkon lockt

bienenfreundliche balkonpflanzen

Für Balkon und Garten findest Du im Fachhandel spezielle bienenfreundliche Pflanzen. Sie ist auch für Wildbienen eine wichtige Nahrungsquelle und wächst im Garten, in Waldzonen und an Wegen in halbschattigen bis sonnigen Bereichen. Selbst Säulenobst können Sie den Bienen anbieten, wenn Sie nur einen kleinen Garten oder Balkon zur Verfügung haben. Auch wer Kräuter pflanzt, trifft eine gute Wahl, denn Melisse, Küchen-Salbei, und Berg-Bohnenkraut verfeinern nicht nur unsere Speisen, sondern geben auch zahlreichen Insekten Nahrung. Das Saatgut ist in Deutschland angebaut und von der Bienenretter Manufaktur von Hand abgefüllt. Zusätzlich gibt es einen schönen Nebeneffekt für den Menschen - denn wer hätte nicht gerne etwas mehr Farbe im eigenen Garten? Ein bunter Mix aus Früh- und Spätblühern Damit die Insekten das ganze Jahr über Nahrung finden, sollten früh und spät blühende Pflanzen kombiniert werden.

Next

Blumen für Bienen: 70 bienenfreundliche Pflanzen, Sträucher und Bäume

bienenfreundliche balkonpflanzen

Wichtig bei der Gestaltung eines bienenfreundlichen Gartens ist dabei jedoch, dass möglichst naturnahe — ungefüllte — Rosen angepflanzt werden. Saat-Esparsette Die heimische Saat-Esparsette Onobrychis viciifolia ist eine Staude mit außergewöhnlich hohem Nektar- und Pollenwert. Die Gegenleistung der Pflanze ist die Zufuhr von Nektar. Wunderschöne, bunt blühende Sommerblumen für den Balkon gibt es viele, bei der Auswahl der Balkonpflanzen als Bienenfutter sollte jedoch einiges beachtet werden: Das Wichtigste ist, dass verschiedene insekten- und bienenfreundliche Blumen angepflanzt werden, denn die unterschiedlichen Wildbienenarten fliegen oft nur bestimmte Pflanzen an. Paeonia : Bei Paeonia ebenfalls nur ungefüllte Sorten oder Taxa verwenden. Sorbus aucuparia : Die Vogelbeere oder Eberesche ist bekannt für ihre Beeren, doch Bienen bevorzugen eindeutig die Blüten.

Next

Bienenfreundliche Balkonblumen

bienenfreundliche balkonpflanzen

Hier finden Sie 70 Pflanzen, die bienenfreundlich sind, von klassischen Blumen über Bäume bis hin Kletterpflanzen. Efeu wächst auf allen Böden — abgesehen von reinem Torf — und in schattigen bis sonnige Lagen. Bei schönem Wetter summt es dann nur so im Blumenkasten. Während die Sorte Phacelia campanularia als Zierpflanze im Garten genutzt wird, zählt die Naturform der Phacelia tanacetifolia zu den Gründüngerpflanzen. Colchicum autumnale : Das überaus giftige Gewächs ist ein Gedicht für Wildbienen. Wenn Ihr noch auf der Suche nach den richtigen Pflanzen für den Kübel oder Balkonkasten seid, warum nicht ein paar bienenfreundliche Balkonpflanzen? Helenium : Sonnenbraut gilt als wahrer Bienen-Magnet des Spätsommers. Je vielfältiger das Pflanzenangebot am Balkon ist, desto besser ist es für die Bienen.

Next