Der schimmelreiter zusammenfassung. Der Schimmelreiter

wir lesen storm: Der Schimmelreiter Inhaltsangabe und Interpretation Kapitel 4

der schimmelreiter zusammenfassung

Er bittet den Schulmeister alles näher auszuführen, dieser weigert sich aber und wird als arrogant bezeichnet. Aufbau und Stil Der Aufbau der Novelle Der Schimmelreiter ist von großer Komplexität. Hauke kann das verhindern, allerdings bricht der alte Damm darauf endgültig. Die alte Frau blüht bei dieser Aufgabe selbst auf. Hauke und die gleichaltrige Tochter Volkers, Elke, empfinden eine gegenseitige Anziehung. Ein Mann tritt aus der stürmischen Nacht ins Wirtshaus und meldet, dass die geisterhafte Erscheinung des Schimmelreiters, welcher der Gast ja auch begegnet ist, an einer Stelle, wo es im Deich einen Bruch gegeben habe, ins Meer gestürzt sei. Ole Peters ordnet an, den neuen Deich zu durchstechen, damit dieser überschwemmt werden und der alte Deich entlastet werden würde.

Next

Rezension: „Der Schimmelreiter“ (Theodor Storm)

der schimmelreiter zusammenfassung

Zum Ende der Erzählung lobt der Erzähler den Hauke-Haien-Deich und der Reisende reitet am nächsten Tag darüber. Außerdem erbt er von seinem Vater ein kleines Vermögen, mit welchem er nun in der Lage ist, das Deichgrafenamt zu übernehmen. Hauke legt sich für wenig Geld auf mysteriöse weise einen Schimmel zu, der sich aber wundersamer weise nur von ihm reiten lässt. Der Heißsporn Hauke Haien wächst zu einem begabten, aber in sich gekehrten Jugendlichen heran. In der Folge nimmt die Handlung Dramatik an.

Next

Der Schimmelreiter von Theodor Storm — Gratis

der schimmelreiter zusammenfassung

Zu Anfang berichtet er aus der Kindheit und Jugend des Hauke Haien. Tatsächlich gelingt Hauke sogar der entscheidende Wurf für sein Team. Nach der Fertigstellung des Deiches versucht Hauke die Dorfbewohner und insbesondere die Bauern dazu zu überreden, das die alten Deiche auch verbessert werden müssen, doch da stellen sich die Bauern quer und willigen Haukes Vorschlag nicht ein. Jahrhundert an der Nordsee-Küste lebte. Die Standfestigkeit des neuen Deichs in dieser Nacht ist der Beweis dafür.

Next

Charakteristik: Hauke Haien, Der Schimmelreiter Deutsch Referat Hausarbeit

der schimmelreiter zusammenfassung

Aber auch der Lehrer muss einräumen, dass man die Geschichte des Schimmelreiters kaum erzählen kann, ohne selbst ein wenig abergläubisch zu sein. Er kümmert sich außerdem liebevoll um den Schimmel, während er das Dorf gegen sich aufgebracht sieht. Im Dorf sagt man, dass Tede mehr von der Landvermessung und dem Deichbau verstehe als der Deichgraf. Themen und Aussagen Aberglauben Ein großes Motiv und wichtiges Thema in Der Schimmelreiter ist der Aberglauben. Verstört durch dieses Erlebnis sucht der Erzähler in einer Gastwirtschaft Schutz und berichtet dort von seinem Erlebnis.

Next

Inhaltsangabe

der schimmelreiter zusammenfassung

Zu einer echten Krise kommt es, als die Arbeiter, einem alten Aberglauben gehorchend, einen kleinen Hund, von dem sie nicht wissen, wem er gehört, im Deich lebendig begraben wollen. Mit ihr befasste sich der Autor über Jahrzehnte. Hauke arbeitet jedoch erstmal weiterhin für den bisherigen Deichgrafen und unterstützt ihn bei Verwaltungsaufgaben. Gegen den Widerstand der Dorfbewohner realisiert Haien sein ehrgeiziges Projekt eines hochmodernen Deichs. Der Erzähler war selbst nach einem Besuch bei Verwandten mit seinem Pferd nachts auf dem Weg nach Hause und ritt am Deich entlang. Hauke wird respektiert und beneidet.

Next

Kurzinhalt, Zusammenfassung von Theodor Storm

der schimmelreiter zusammenfassung

Tede und Hauke Haien reden über den Vorfall mit dem Kater Kapitel 3 -reden über Elke Volkers, die mathematisch Begabte Tochter des Deichgrafen-Vater und Sohn stimmen beide zu, dass es Zeit für Hauke wird, sich eine Dienststelle zu suchen-reden über Unfähigkeit des Deichgrafen-Deichgrafen hat seinen Kleinknecht fortgejagt und und Hauke bewirbt sich daraufhin persönlich beim Deichgrafen für die freie Stelle Hauke kommt Heim und redet über den Vorfall mit der Katze. Dann stirbt der Deichgraf und Elke bekommt während des Leichenessens die Pläne des Oberdeichgrafen für seinen Ersatz mit. Anschließend bekennt sich Elke zu Hauke bei einem Ball. Hier sieht man, dass Hauke nicht dumm ist und sich auch alleine etwas beibringen kann. Sie sieht jedoch die Zeit für eine Beziehung noch nicht gekommen und lehnt den Antrag ab. Als einen politischen Revoluzzer gegen das konservative Weltbild des Dorfes stellte der bundesdeutsche Regisseur Alfred Weidemann den Deichgrafen in seiner Verfilmung aus dem Jahr 1978 dar.

Next

Rezension: „Der Schimmelreiter“ (Theodor Storm)

der schimmelreiter zusammenfassung

Hauke ist auch nicht freundlich zu den Arbeitern. Doch Ole Peters wiegelt ab: Es genüge eine einfache Reparatur, ein neuer Deich sei nicht nötig, denn dieser Schaden rechtfertige es nicht, noch einmal einen so großen Aufwand an Material und Menschen zu betreiben. Sein Kollege sieht allerdings nach wie vor den grasenden Schimmel. Denn als auch der Deichgraf stirbt, gibt Elke beim Leichenschmaus nicht nur ihre Verlobung mit Hauke Haien bekannt, sondern empfiehlt ihn zudem dem anwesenden Oberdeichgrafen als Nachfolger ihres Vaters mit dem Hinweis, sie habe Hauke ihr ererbtes Vermögen bereits vermacht, sodass sie den reichsten Mann des Dorfes heiraten werde. Er fügt aber noch hinzu, dass die Dorfbewohner bald nach Haiens Tod wieder ein weißes Pferd auf der Hallig gesehen haben wollten. Was hat ihn im Stich gelassen? Denn das Amt als Deichgraf bekleidet man auf Lebenszeit. Sie spielen eine große Rolle im Leben von Hauke, der am Ende mitsamt Frau und Kind einen tragischen Tod erleidet.

Next