Freche fritten. Eindrücke vom Rastatter Straßentheaterfestival tête

Freche Fritten Store GmbH, Gewerbestr. Süd 64, Erkelenz (2020)

Freche fritten

Doch statt einer großen Bühne sind nur zwei Lautsprecherboxen zu sehen. Am Ende der gut halbstündigen Tanzperformance applaudiert das Publikum begeistert. Und wieder einmal bestätigt sich die Erfahrung: Erst solcherart fröhlich-gesellige Events ermöglichen es vielen Menschen, die Stadt auf neue Weise zu erleben und sich darin wohlzufühlen. Das waren umgerechnet 8 Kubik oder 1,6 Millionen Stück! Definitiv keine Selbstverständlichkeit, wie wir gelernt haben! Heute unterstützen wir unsere Freunde von Freche-Fritten bei Ihrer Neueröffnung. Rund um eine große ebenerdige Bühne auf der Rückseite des Rastatter Schlosses wartet bereits eine große Zuschauermenge.

Next

Freche Fritten Store GmbH, Gewerbestr. Süd 64, Erkelenz (2020)

Freche fritten

Wilde Seiten der Frau Kurz darauf lädt eine weibliche Lautsprecherstimme zum Beginn der benachbarten Tanzperformance. Also weiter, diesmal mitten rein in den Ehrenhof des Rastatter Schlosses. Kaum hat man sich auf etwas eingelassen, sind aus nächster Nähe verzückte Schreie zu hören und verlocken zum Weitergehen - zur nächsten Attraktion. Der spanische Choreograf und Tänzer Quim Bigas bringt sein Publikum durch bloßes Vormachen zum Mit- Tänzeln. Dabei lautete ihr Auftrag doch eigentlich nur, neue Bewohner für den in jüngster Zeit immer mehr verwaisten Himmel zu finden.

Next

Dampferclub Geldern

Freche fritten

Außerdem warten noch kistenweise Kronkorken, die ebenfalls im Laden gesammelt werden! Wieder locken wummernde Rhythmen und orchestrale Klangwelten. Tanzen für das Glücksgefühl Doch man will ja noch mehr sehen. An diesem Samstagnachmittag sorgen neben dem erwähnten Paradies-Theater ein weiteres Veranstaltungszelt und zwei Bars für Verweilatmosphäre. Der kleine Murgpark ist eine Oase am Rand der Innenstadt. Alle Fotos: ch Hier geht´s zum. Ein Leckerbissen für Liebhaber des absurden Theaters.

Next

Frauke's Nails Sun and more

Freche fritten

Juni, in Rastatt stattfindende fünftägige internationale Straßentheaterfestival tête-à-tête bietet eine atemberaubende Mischung aus Artistik, Tanz und Performance. Auf den beiden Terrassen zwischen Pagode, Wasserturm, Einsiedelner Kapelle und der Badner Halle, Rastatts Veranstaltungshalle Nummer eins, sind erst vor zwei Jahren Rebstöcke gepflanzt worden, um eine barocke Tradition wiederzubeleben. In einer Bar sitzen die Gäste gemütlich in hellblauen Schubkarren wie in Schalensitzen. Auf Grund der riesigen Anzahl an Spendern, können wir nicht jedem einzeln danken, dafür möchten wir aber auf diesem Wege jedem Einzelnen von euch danken!. Das genreübergreifende Programm von Großproduktion bis Einzelbespielung bietet einen Einblick in die Vielfalt dessen, was aktuell in Europa für den Outdoor-Bereich produziert wird. Angeführt wird sie — man höre und staune — von einem Elefant auf dem Dreirad. Festival feiert Jubiläum Das diesjährige tête-à-tête-Programm enthält viele französische Produktionen und erinnert damit an die Ursprünge des mittlerweile größten Straßentheaterfestivals in Deutschland, das vor 25 Jahren erstmals mit deutsch-französischem Schwerpunkt stattfand.

Next

Anstandslos & Durchgeknallt

Freche fritten

Riesige Vogel-Dinosaurier, ein ungehorsamer Clown, zwei Glück bringende Engel und vieles, vieles mehr — das noch bis einschließlich Sonntag, 3. Zur Erinnerung: 1 Kronkorken wiegt ca. Bargäste in hellblauen Schubkarren Man schaut sich um. Fröhlicher Schabernack von Himmelsbewohnen Das große Finale des Nachmittags bietet der Murgpark. Bevor Quim entschwindet, präsentiert er noch einen eigenen Song. Die beiden künstlerischen Leiterinnen Julia von Wild und Kathrin Bahr aus Bremen, die erst seit vergangenem Jahr für das Programm verantwortlich sind, betrachten das tête-à-tête als Plattform für innovatives Straßentheater, als künstlerischen Ideenpool und treiben seine internationale Vernetzung weiter voran.

Next

Anstandslos & Durchgeknallt

Freche fritten

Erst bei genauem Hinsehen entdeckt man den bärtigen Herrn, der unauffällig im Tross mitläuft, die Hand stets an einem Joystick und nach Art der Bauchredner in sein fast unsichtbares Mikrofon murmelnd. Doch alles endet glimpflich und, was am wichtigsten ist, das Publikum kommt dabei voll auf seine Kosten. Ein radelnder Elefant als Plaudertasche Schon im Begriff, den Heimweg anzutreten, begegnet den Besuchern noch eine seltsame Prozession. Das hat sie super gemacht und dafür einen tollen Pokal bekommen! Turbulenter geht es hinter dem Rathaus zu. Murmuyo ist ein wahrhaft anarchischer Clown, der, wo er nur kann, provoziert.

Next