Kripo passau. Mann drängt Prostituierte zu Dreier

Die Bayerische Polizei

kripo passau

Mit ungewöhnlich und interessant klingenden Lebensgeschichten versuchen die Betrüger bei ihrem Gegenüber, häufig unterstrichen mit einem attraktiven Foto, Eindruck zu erwecken. Hinweise an das Gemeinsame Zentrum der deutsch-tschechischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Schwandorf seien bereits eingegangen und werden an die Polizei in Südböhmen weitergeleitet, die die Informationen überprüfen wird. Main in einem Hotel widerstandslos festgenommen werden. Sie wurden am darauffolgendem Tag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Frankfurt a. Main vorgeführt und befinden sich seitdem in Untersuchungshaft. Diese Aufgaben werden von Ermittlern der jeweiligen Staatsanwaltschaft wahrgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau wurde der Mann am Samstag dem Haftrichter am Amtsgericht vorgeführt.

Next

Trügerischer Geldsegen: Kripo Passau nimmt Mitglieder der „Nigeria

kripo passau

Die Kripo Passau führt nun in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau die weiteren Ermittlungen. Die Kripo Passau führt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau die weiteren Ermittlungen und prüft unter anderem, ob die jeweiligen Nutzer derartige Bilder und Videos neben dem Besitz auch verbreitet haben. Im Zeitraum von Mitte August bis Anfang November ereigneten sich insgesamt 12 Wohnungseinbruchdiebstähle mit nahezu identischer Tatausführung. Bei einer neuerlichen Übergabe weiterer Tresore am Freitag, 6. Im anschließenden Gerangel wurde nach jetzigem Stand der Ermittlungen dem 61-Jährigen die Geldbörse aus der Gesäßtasche gezogen.

Next

Kripo Passau verhaftet führende Köpfe einer Einbrecherbande

kripo passau

Die im Flyer zusammengefassten polizeilichen Empfehlungen sollen Ihnen aufzeigen, wie Sie sich selbst vor Hate Speech schützen können. Sexting ist eine moderne technologiegestützte Form des Flirtens. Strafverfolgung Bei der Strafverfolgung unterliegt die Polizei dem Legalitätsprinzip, das sie zur Aufklärung und Verfolgung von Straftaten verpflichtet. Gold im Wert von knapp einer Viertelmillion Euro haben Passauer Grenzpolizisten an der A3 bei Pocking entdeckt. Innerhalb von zwei Wochenenden wurde dort 36 Mal in Wohnungen eingebrochen.

Next

Polizeiinspektion Passau (Nibelungenstraße 17)

kripo passau

Weitere Artikel Im Rahmen der interministeriellen Zusammenarbeit wurde das Bayerische Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus überarbeitet. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Passau haben zusammen mit Beamten des Betrugskommissariats der Frankfurter Kripo am Freitag, 6. Da der Fundort des Toten im Grenzgebiet zu Österreich und der Bundesrepublik Deutschland liegt, sei nicht auszuschließen, dass es sich um einen deutschen Staatsangehörigen handelt. In der Wohnung war neben dem 27-Jährigen noch ein 24 Jahre alter Mann. Dezember offenbarte sich der Mann schließlich den Ermittlern der Passauer Kripo, dass er wohl Opfer einer Betrugsmasche geworden sei. Außerdem versuchten Einbrecher eine Spielhalle in Kirchdorf am Inn Lkr. Dabei wurde dem 61-Jährigen die Geldbörse aus der Gesäßtasche gezogen.

Next

Unbekannte Leiche: Kripo Passau prüft aktuelle Vermisstenfälle

kripo passau

Der Mann überwies seit Mai dieses Jahres in der Gesamtsumme einen hohen fünfstelligen Geldbetrag an eine Internetbekanntschaft in der westafrikanischen Elfenbeinküste. Verkehrsordnungswidrigkeiten werden durch Verwarnungs- oder Bußgeldverfahren geahndet. In dieser Funktion können bestimmte Maßnahmen, die durch die Strafprozessordnung legalisiert sind, vorgenommen werden. Passau ein hoher fünfstelliger Betrag geraubt worden. Der durch die Einbrüche verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. Am Dienstag erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau Haftbefehl gegen die 29 und 37 Jahre alten Männer. Erfahren Sie mehr über die häufigsten Straftaten und Vorgehensweisen der Kriminellen.

Next

Passauer Grenzpolizei: Goldfund im Wert von Viertelmillion Euro

kripo passau

Nutzen Sie vertrauliche Beratungs- und Hilfsangebote, z. Wie einer Pressemitteilung der Polizei zu entnehmen ist, handelt es sich dabei um die Teilnehmer einer WhatsApp-Gruppe. Bei der Durchsuchung am Freitag haben die Ermittler zahlreiche Handys und weitere Datenträger sichergestellt. Auf der Rückbank hat er eine Tasche versteckt, in der sich 5,6 Kilogramm Goldmünzen und Baren befanden. Durch kriminaltaktische Maßnahmen, sowie anhand gesicherter Spuren geriet ein 39-jähriger Passauer in den Fokus der Ermittlungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entstand ein Gerangel.

Next