Polizeimeldungen wittenberg. NACHRICHTEN

Polizei Wittenberge

polizeimeldungen wittenberg

Hierbei handelt es sich mutmaßlich um den zweiten Tatverdächtigen, der dann ebenfalls identifiziert werden konnte. Nach der Tatortarbeit konnte die Bahn die Fahrt fortsetzen. Dies bedeutet, dass sich die Schranken schließen und das Überschreiten des Bahnüberganges nicht gestattet ist, da sich ein Zug in der Anfahrt befindet. Kurz zuvor wurde über den Notruf der Landespolizei eine männliche Person in den Bahngleisen auf Höhe der Dessauer Brücke gemeldet. Eine Überprüfung seines Atemalkohols lehnte er ab. Des Weiteren stellten die Bundespolizisten zwei beschädigte Glasscheiben an zwei Fahrplanaushängen am besagten Haltepunkt fest. Alle drei gefassten Sprayer sind in der Vergangenheit mit ähnlichen Delikten aufgefallen und werden sich nun erneut wegen Sachbeschädigung verantworten müssen.

Next

NACHRICHTEN

polizeimeldungen wittenberg

Weiterhin beleidigte er stetig den Zugbegleiter mit ehrverletzenden Worten und drohte ihm Gewalt an. Das Polizeirevier Wittenberg ist zuständig für den Landkreis Wittenberg mit den Einheitsgemeinden: Annaburg, Bad Schmiedeberg, Coswig Anhalt , Gräfenhainichen, Jessen Elster , Kemberg, Oranienbaum-Wörlitz, Lutherstadt Wittenberg und Zahna-Elster. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahmen konnten keine abschließenden. Zuvor bemerkten die Bahnmitarbeiter mehrere Personen im Magdeburger Hauptbahnhof, die rauchten. Nach der Sektion steht fest, dass Wolfhard L.

Next

NACHRICHTEN

polizeimeldungen wittenberg

Es kam bei zwei Zügen zu Verspätungen von knapp 100 Minuten, einer Umleitung und zwei Teilausfällen. Dies wurde ebenso sichergestellt, wie die Eisenstange, die beiden Piktogramme und sein Handy. Es kam zu keinen Schäden an dem Zug und glücklicherweise blieben auch die Reisenden und das Zugpersonal unverletzt. Daraufhin wurde ein Rettungswagen angefordert, deren Sanitäter der Mann ebenfalls versuchte zu treten und zu bespucken. Die Beamten fanden bei dem Mann noch ein Küchenmesser und stellten es sicher.

Next

NACHRICHTEN

polizeimeldungen wittenberg

Halle ots - Am Sonntag, den 26. Die Kollision ereignete sich gegen 23:00 Uhr. Kurz darauf versuchte er erneut in den Hauptbahnhof zu gelangen, was durch die Sicherheitsmitarbeiter, die sich am Eingang des Bahnhofes befanden, zunächst verbal und dann auch körperlich verhindert wurde. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Tatverdächtigen die 162 Zentimeter lange und im Durchmesser 4,5 Zentimeter runde Eisenstange am Haltepunkt von einem angrenzenden Gartenzaun entwendet hatten und auf das Gleis legten. Er wurde zur Beseitigung der Schäden in eine Wagenwerkstatt gebracht.

Next

Aktuelles aus Lutherstadt Wittenberg

polizeimeldungen wittenberg

Die beiden Männer vom gestrigen Tag hatten mehr Glück. Ob der Werfer die Frau zu diesem Zeitpunkt wahrgenommen hatte, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Sofort wurde die betroffene Bahn kriminaltechnisch untersucht. Am selbigen wurden Sprayerutensilien aufgefunden und sichergestellt. Der deutsche Tatverdächtige, bei dem ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 2,2 Promille ergab, muss sich nun wegen Hausfriedensbruchs, Beleidigung, der versuchten Körperverletzung und eines Verstoßes gegen das Bundesnichtraucherschutzgesetz verantworten. Um dieses zu unterbinden, mussten ihm Handfesseln und eine Spuckhaube angelegt werden. Das Revierkommissariat Jessen Elster ist dem Polizeirevier Wittenberg nachgeordnet.

Next

Wittenberger Sonntag online

polizeimeldungen wittenberg

Der Sachverhalt wurde nach Bearbeitung zuständigkeitshalber an die Landespolizei abgegeben. Der Mann war sich nicht bewusst, dass er sich mit seinem unüberlegten Handeln in Lebensgefahr gebracht hatte: Die Züge nähern sich fast lautlos und können je nach Windrichtung oft sehr spät wahrgenommen werden. Nach dieser Attacke flüchtete der Täter. Bei der Tatortbegehung wurde bekannt, dass sich die unbekannten Täter zur Tatzeit. Er wird sich nun wegen eines Verstoßes gegen die Eisenbahn, -Bau und Betriebsordnung verantworten müssen. Dieses wurde anschließend auch durch Zeugen bestätigt.

Next

Polizeimeldungen & Polizeibericht Lutherstadt Wittenberg

polizeimeldungen wittenberg

Von Samstagabend bis Montagmorgen wurde an einem Wittenberger Einkaufsmarkt im Teucheler Weg eine Fensterscheibe beschädigt. Während der Flucht ließen er und sein Kumpan zwei Piktogramme, die sie zuvor vom Haltepunkt Niederndodeleben entwendet hatten, fallen. Eine Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Ein Zugbegleiter eines Regionalexpress aus Halle kommend informierte vorab über einen 25-jährigen Schwarzfahrer. Ob dafür ebenfalls die beiden Jungen verantwortlich sind, werden die weiteren Ermittlungen ergeben. Aus dem Keller sei ein Fahrrad entwendet worden. Da er sich weiterhin weigerte, dies kund zu tun, wurde ihm die Mitnahme zur Dienststelle angedroht.

Next

Polizeimeldungen & Polizeibericht Lutherstadt Wittenberg

polizeimeldungen wittenberg

Zudem ersuchten mehrere Staatsanwaltschaften seinen Aufenthaltsort, hier die Staatsanwaltschaften Potsdam, Kassel, Osnabrück, Hamburg, und Flensburg wegen der Straftaten, Erschleichen von Leistungen, Diebstahl und Sachbeschädigung. April 2020 informierten Sicherheitsmitarbeiter der Bahn die Bundespolizei gegen 14. April 2020 kontrollierten Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof Halle gegen 14:30 Uhr einen 23-jährigen Mann. April 2020 baten Sicherheitsmitarbeiter der Bahn um 23. Das Mädchen erhält Strafanzeigen wegen Hausfriedensbruchs, Beleidigung und Körperverletzung. Zudem warf der junge Mann auch drei Steine in die Glasscheiben der Servicestation.

Next