Rwe-manager bernhard günther. Festnahme nach Säureanschlag auf Innogy

Säureanschlag auf Innogy

rwe-manager bernhard günther

Doch nun, eineinhalb Jahre nach dem Anschlag, könnte der Fall doch noch aufgeklärt werden. Zu viele Fragen sind tatsächlich noch offen. Er sollte mit der Attacke entstellt werden, gaben die Ermittler bekannt. Nobody has ever been charged with the murder. Auf wessen Aussagen diese Erkenntnisse basierten, wollte sie nicht preisgeben. Fight for Hambach Forest Another theory is that the attack on Günther was actually aimed to lower the value of his company.

Next

Haan: Säureanschlag auf Innogy

rwe-manager bernhard günther

Eigentlich hatte die Staatsanwaltschaft Wuppertal ihre Ermittlungen wegen versuchten Mordes vor einem Jahr eingestellt. In einem Interview hat sich Innogy-Manager Bernhard Günther jetzt ausführlich zu dem Anschlag und den Folgen geäußert. Berliner Privatermittler der Schweizer Firma System 360 forschten im Auftrag des Energiekonzerns aus Essen allerdings weiter nach den Tätern. Obwohl der Verdächtige alles abstreitet, teilte die Staatsanwaltschaft mit, der Innogy-Manager sollte mit der Säureattacke im März 2018 nicht — wie lange angenommen — umgebracht, sondern für immer gezeichnet werden. März 2018 wurde auf Günther in von zwei Tätern ein verübt, bei dem er schwer verletzt wurde. Werden die Täter und ihr Auftraggeber nicht überführt, dann werden sicher viele Beschäftigte ein ganz mulmiges Gefühl haben. Was hinter dem Säureanschlag steckt und wie viele Verdächtige es gibt, wollten die Ermittler aus taktischen Gründen nicht verraten.

Next

Ermittlungen nach Säureanschlag auf „Innogy“

rwe-manager bernhard günther

Die Auswertung der dabei sichergestellten Beweismittel dauere an, teilte die Behörde mit. Er erlitt dabei tiefe Fleischwunden. Das Unternehmen wollte sich am Donnerstag nicht zur Wendung in dem Fall äußern. In mehreren Städten habe es zudem Durchsuchungen gegeben, die sich gegen weitere Verdächtige richteten. Ermittelt werde wegen schwerer Körperverletzung.

Next

Bernhard Günther (Manager)

rwe-manager bernhard günther

März 2018 - einem Sonntag - nach dem Joggen in der Nähe seines Wohnhauses in Haan bei Düsseldorf überfallen worden. Die Rettungskräfte behandeln ihn zunächst in Spezialanzügen. Günther bei seinen fortlaufenden Bemühungen unterstützen, die Täter ausfindig zu machen und die Hintergründe des Attentats aufzudecken. Denn noch ist kein Täter überführt. Wir werden als Unternehmen Herrn Dr.

Next

Säure Angriff auf Innogy Finanzchef Bernhard Günther: Verdächtiger Rocker in U

rwe-manager bernhard günther

Heute gehört Günther, mittlerweile 52 Jahr alt, noch immer dem Vorstand von Innogy an -. Günther ist der Finanzvorstand der E. The examples above show that whenever attacks against business executives were carried out for political reasons, they were soon followed by claims of responsibility by an organisation. Im November 2019 wurde der Haftbefehl aufgehoben, weil dem Tatverdächtigen kein dringender Tatverdacht nachgewiesen werden konnte. Er trug eine getönte Sonnenbrille und ein schwarzes Band um die Stirn. Wie die Behörde inzwischen mitteilte, führte ein anonymer Hinweis zu dem Tatverdächtigen 32.

Next

Säureanschlag auf Innogy

rwe-manager bernhard günther

Die Staatsanwaltschaft ermittelte daher zunächst wegen versuchten Mordes. Leider verweigern Sie uns diese Einnahmen. Nachdem er sich von seinen Laufpartnern getrennt habe, hätten ihn zwei jüngere Männer aufgelauert. Nicht, dass die Leser hier auf dumme Gedanken kommen könnten! Doctors say he is currently in stable condition. Mehr sagt auch die zuständige Staatsanwaltschaft Wuppertal nicht. Ein Mann hatte mit einem gestohlenen Krankenwagen mehrere Menschen verletzt. Noch ist allerdings niemand überführt.

Next

Interview nach Säure

rwe-manager bernhard günther

In einem Interview hatte er einmal gesagt, er habe eine Theorie, wer und warum diese Person den Anschlag auf ihn verübt habe, aber diese Theorie wolle er für sich behalten. Nach Säure-Anschlag auf Innogy-Manager: Verdächtiger festgenommen Eigentlich waren die Ermittlungen im September 2018 eingestellt worden - aufgrund anonymer Hinweise konnten die Behörden nun aber schließlich einen 32-jährigen Verdächtigen festnehmen. Weiterer Ermittlungserfolg: Zwei Tatverdächtige hat. Zuletzt sollen die Ermittler Täter aus seinem privaten Umfeld für unwahrscheinlich gehalten haben. Unklar sei nach wie vor, ob der gegolten habe. Although there is no immediate link between Günther's professional role and the reason for the attack, it wouldn't be the first time that a business representative in Germany is attacked, injured or even killed for his job and all that it symbolizes.

Next

Bernhard Günther, German executive for RWE subsidiary Innogy, injured in acid attack

rwe-manager bernhard günther

In mehreren Städten habe es zudem Durchsuchungen gegeben, die sich gegen weitere Verdächtige richteten. Bernhard Günther war an jenem Sonntag in Haan beim Brötchenholen auf dem Heimweg angegriffen, mit Säure überschüttet worden. Wochen verbrachte Günther im Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft Wuppertal hatte zunächst wegen versuchten Mordes ermittelt, die umfangreichen Ermittlungen nach einem halben Jahr aber erfolglos eingestellt. Deshalb ist unsere Seite für Sie aktuell nicht erreichbar. Die kennen den doch gar nicht! Deshalb stufen die Behörden die Attacke auf Günther inzwischen nicht mehr als versuchten Mord, sondern als schwere Körperverletzung ein.

Next