Warum wollte voldemort harry als baby töten. 37. Kapitel: Die verlorene Prophezeiung

Lord Voldemort

warum wollte voldemort harry als baby töten

Sybill Trelawny machte die Prophezeihung, dass im Juli ein Kind geboren wird das eine sehr gefährlich für Voldemort wird. Auch Snape mochte Neville nicht, weil er das Kind gewesen sein könnte, das den dunklen Lord besiegte, und Lily wäre nicht gestorben, wenn das passiert wäre. Dieses Opfer dass Lily bereit war zu sterben, obwohl sie es nicht gemusst hätte, blabla hat Harry erst die Macht gegeben, die in der Prophezeiung angekündigt wurde. Es gab immer wieder Ereignisse, in denen Kindern, die Tom nicht mochte oder die ihn ärgerten, mysteriöse Dinge zustießen. Es scheint jedoch, als hätte Dumbledore die Oberhand über mich. Dumbledore hat aufgrund dieser Prophezeiung Harrys Leben geplant: hat ihren Sohn magisch geschützt, indem sie für ihn gestorben ist. Harrys Frage, warum Voldemort vorhatte, ihn zu töten als er noch ein Baby war, wollte Dumbledore noch nicht beantworten.

Next

Konfrontationen zwischen Harry und Voldemort

warum wollte voldemort harry als baby töten

Ron war aufgefallen, dass irgendetwas anders war. Riesen waren ein Teil der Dunklen Armee. Wenn ich mich recht erinnere, vermutete Dumbledore bis dahin stark die Existenz der Horkruxe. Die vollständige Prophezeiung besagt, dass Voldemort ihn als gleich markieren muss. Dieser offenbarte, das er ein Magier sei und dass Tom ebenfalls magische Kräfte hätte. Er hat jedoch nicht die komplette Prophezeiung gehört, daher war er also sogar dafür verantwortlich, dass sie überhaupt erst eintrat. Deshalb: Die Prophezeiung, die nur in den späteren Büchern erscheint die viele ähnlich auffällige Beispiele für Charakter- und Geschichtenfehler enthalten , kann nicht als kanonisch angesehen werden.

Next

Warum wollte Voldemort eigentlich Harrys Eltern töten? (Harry Potter)

warum wollte voldemort harry als baby töten

Ich bin damit nicht einverstanden, weil Dumbledore sich absichtlich einschränkte. Außerdem drückt Dumbledore sehr starke Gefühle gegen das Töten aus dass es Ihrer eigenen Seele dauerhaft schadet, eine andere zu töten. Ich denke, Dumbledore war mächtiger, weil er mit Severus geschickt plante, wie er Harry beschützen und führen sollte und wann der richtige Zeitpunkt war, Harry die Geheimnisse zu enthüllen, da Voldemort am verwundbarsten war. Das Thema zieht sich durch alleHerry Potter Bände. Ergebnis: Harry und Hagrid entkamen beide, obwohl sie selbst schon nicht mehr daran geglaubt hatten. Die Magische Öffentlichkeit erfuhr keine Details über den Vorfall. Beachten Sie, dass Voldemort definitiv nicht damit gerechnet hatte, Hagrid zu fangen und ihn auf diese Weise zu nutzen, aber er sah die sich bietende Gelegenheit und nutzte sie zu seinem Vorteil.

Next

37. Kapitel: Die verlorene Prophezeiung

warum wollte voldemort harry als baby töten

Eine Seele, die mal menschlich gewesen war, so sehr verstümmelt hatte, dass ein letztes Stück davon in einem kleinen reinen Jungen gelandet war, der dieses Seelenstück nun für immer in seinem Herzen tragen würde. Allerdings beschloss sie irgendwann, den Liebestrank nicht länger verwenden zu wollen da sie davon ausging, dass Riddle sie mittlerweile auch ohne den Trank lieben würde. Voldemort habe daraufhin unvorsichtigerweise sofort gehandelt und so den nächsten Teil der Prophezeiung wahrgemacht: Er selbst habe Harry gekennzeichnet. Ehrlich gesagt scheint mir interessanter zu sein, ob Snape ein mächtigerer Zauberer ist als Voldemort. Aber Dumbledore hat ein viel vollständigeres Verständnis von Magie als Voldemort. Und ja den Glatzen-Look hatte er da auch schon, was mit seinen Horkruxen zusammenhängt.

Next

Harry Potter und der Feuerkelch! Voldemort wie ein Baby? (Film)

warum wollte voldemort harry als baby töten

Aber es hatte nicht aufgehört. Als Harry´s Vater sich ihm in den Weg stellte führte er ein Duell mit ihm und tötete James Potter dabei. Er hat auch die Macht, die Zukunft vorauszusehen und zu bewundern, dass andere Zauberer Magie kennen, die er nie hatte was zeigt, dass die Großen sich nicht so großartig nennen wie Voldemort; die anderen nennen sie großartig. Als Dumbledore eines Abends im 3 Besen war um ein Vorstellungsgespräch mit der Wahsagelehrerin Professor Trywlany zu machen hatte sie auf einmal eine Vision das der Junge der ende Juni auf die Welt kommt und deren Eltern Voldemort schon die Stirn geboten haben das dieser Junge Voldemort töten kann. Tom wurde in dem Waisenhaus, in dem er geboren wurde, aufgezogen. Deine Eltern und Kinder, deine Brüder und Schwestern werden leben und vergeben werden, und du wirst mit mir in die neue Welt eintreten, die wir zusammen bauen werden.

Next

Konfrontationen zwischen Harry und Voldemort

warum wollte voldemort harry als baby töten

Voldemort selbst hat entschieden wer der Auserwählte ist, als er entschieden hatte, dass es sich bei der Weissagung um die Potter'sund nicht um die Longbottem's handeln musste. Ich denke Voldemort hätte diesen Horcrux gerne geopfert nur um Harry endlich tot zu wissen. Harry war völlig aufgewühlt durch den gerade stattgefundenen Mord an und überrumpelt von Voldemorts Erscheinen. Das sind eben die Wachen von Askaban. Grundsätzlich glaube ich, dass Dumbledore in allen Kategorien eine leichte im schlimmsten Fall Oberhand hat, was bedeutet, dass Dumbledore insgesamt mit einem fairen Vorsprung gewinnt.

Next

37. Kapitel: Die verlorene Prophezeiung

warum wollte voldemort harry als baby töten

Sie benutzen sogar Silencing Charms, um ihn zum Schweigen zu bringen. Wir sehen, wie Dumbledore vier Zaubereiministerien in einem 10-Sekunden-Duell besiegt, 3, wenn Sie Kingsley nicht zählen. Das ist ein wesentlicher Unterschied. Wegen der magischen Barrieren gegen seinen Tod blieb es Harry aber letztendlich selbst überlassen, ob er sterben oder weiterleben wollte. Ich würd mal die Bücher lesen oder die Filme schauen. Dieser Schutzpakt ist besiegelt worden, als Harry damals in ihre Familie aufgenommen hat.

Next

Warum will Lord Voldemort Harry Potter töten? (Film, Kino, DVD)

warum wollte voldemort harry als baby töten

Er trug immer noch seine Horkruxe bei sich, weil er nicht genug Schutz entwickelt hatte, um sie zu schützen. Versucht es jemand, obwohl ihn die Prophezeiung nicht selbst betrifft, wird er wahnsinnig. Gegen Ende der Heiligtümer des Todes, als Harry zu BigV im Wald geht, sehen wir Hagrid an einen Baum am Rand der Lichtung gebunden. Schuljahr Absichten der Kontrahenten: Voldemort, der in existierte, wollte sich des bemächtigen. Nur Draco saß noch neben Harry Potter, der ihm alle Geheimnisse seines Lebens anvertraute. Er wurde getötet, als er weglief und versuchte, sich selbst zu retten, während Sie Ihr Leben für ihn niederlegten.

Next