Wsv mehrstetten. Trans Germany 2010: Stage 2 Results

Trans Germany 2010: Stage 3 Results

wsv mehrstetten

Als einer der Favoriten im Race für Erwachsene hatte ich Bernd Weis ausgemacht. Vorne kamen noch Läufer über 4 km entgegen. Bavaria's champion, who was delayed in both previous stages by crashes and several technical problems, secured the stage win in 2:19:27. Da nahm ich etwas Tempo raus und dafür lief es oben dann super. Schön, ihn mal wieder getroffen zu haben.

Next

Mehrstetten

wsv mehrstetten

Am Ende war es eine Zeit von 35. Heute morgen fühlte es sich aber gut an und auch sonst konnte ich nicht klagen. Wettkampf und davon alleine schon der 16. . Die Medaillen für die Kinder werden schon mal hergerichtet. Es gab übrigens null Asphaltanteil, wie schön! Für mich war es in diesem Jahr der 74.

Next

Peter`s Laufseite: 12. Steps for Life in St. Johann

wsv mehrstetten

Am Freitag aber war in Immenstadt ein Trailtraining mit gut 20 km und 1500 Hm möglich und da hatte ich beim letzten heftigen Downhill auf den Wettkampf am Samstag keine Rücksicht genommen, da ich mir da eh nichts ausrechnete und nun brannten auch noch die Oberschenkel. Ich holte am Sportplatz meine Startnummer und auf der Rückseite befand sich wieder der Transponder für die Zeitnahme und eine Packung Spätzle gab es noch obendrauf. Da es nun erst mal steil runter ging und dann auch im Ort leicht fallend, war ich mir nun sicher, dass ich die Zeit vom letzten Jahr unterbieten werde. Ich war knapp hinter einem Läufer, ließ dann aber etwas Abstand, weil ich so besser auf die Unebenheiten reagieren konnte. In die Richtung liefen aber nur die von der langen Strecke weiter und über 4,3 km und 8 km ging es links weg.

Next

Peter`s Laufseite: 11. Steps for Life in St. Johann

wsv mehrstetten

Efrem Brahne, Zerisenai Tekle Gesamtfünfter und 4. Elite men Rider Name Country Team Result 1 Christoph Sauser Specialized Factory Racing 2:05:27 2 Alban Lakata Topeak Ergon Racing Team 0:00:48 3 Thomas Dietsch Team Bulls 0:02:45 4 Christian Schneidawind Team Texpa-Simplon 0:03:46 5 Stefan Sahm Team Bulls 0:05:14 6 Jochen Käß Multivan Merida Biking Team 0:05:14 7 Matthias Bettinger Team Vaude-Simplon 0:05:15 8 Markus Kaufmann Team Vaude-Simplon 0:05:27 9 David Harold George Safindit. Im Ziel gab es gleich eine Medaille. Es lief recht gut und ich hatte heute einen entspannten Tag und am Mittwoch auf der Bahn über 5000 m und gestern über 5 km auf der anspruchsvollen Strecke in Bad Grönenbach etwas Tempo raus genommen und mich voll auf heute konzentriert. Timo Göhler links und Timo Zeiler. Die Pokale für die Siegerehrung waren auch schon hergerichtet. Es ging Richtung Getränkestand vor dem Anstieg.

Next

Mehrstetten

wsv mehrstetten

Für die gelaufenen Kilometer der einzelnen Teilnehmer geht eine entsprechende Summe an dieses Projekt. Im Ziel bekam jeder eine Medaille. Nun die Linksschleife und endlich wieder Asphalt unter den Sohlen. Ich hatte schon im Vorfeld gut getrunken. Es ging am Waldrand vorbei und das Gute war, dass ich schmerzfrei laufen konnte.

Next

Trans Germany 2010: Stage 2 Results

wsv mehrstetten

Hier gab es die Zielverpflegung. So konnte man mit den 26° C und schwüler Witterung am Ende echt zufrieden sein, wenn es auch hart werden würde. Im Zielbereich war einiges los. Müller 0:22:47 22 Wolf-Thorsten Witt Mister Bike Pforzheim 0:23:33 23 Harald Bröker Fitness Turm Haslach 0:23:48 24 Thomas Heuler Radhaus Ansbach 0:24:26 25 Michael Vogt Team Hoppe Bikes 0:25:09 26 Horst Laslop Cannondale Team Wein 0:25:24 27 Klaus Häger Bike Team Sonthofen 0:26:34 28 Michael Dehler Radfreunde Hilpoltstein 0:26:35 29 Norbert Geisler Cannondalestore. Wir parkten im Ortsbereich, gar nicht weit vom Veranstaltungsgelände entfernt. Noch ein Stück flach auf Asphalt.

Next